Einblick

MATTHIAS MERKEL

„Die Gestaltung von Lebensräumen stand immer im Mittelpunkt meiner beruflichen Tätigkeit. Aber erst durch die Entwicklung meiner intuitiven Wahrnehmung und die Erweiterung des Blickwinkels wurde der Beruf auch zur Berufung. Die Erkenntnis, dass alles was ist, schwingt, zieht immer neue, spannende Themen in mein Leben, denen ich mich nicht nur als Geomant mit großer Leidenschaft widme.

Ich widme mich in erster Linie der intuitiven/mentalen Geomantie, nicht ohne dabei die auf Analogiesystemen beruhende klassische Richtung der Geomantie außer Acht zu lassen. ´Ausgebildet` in beiden Schulen ist es mein Anliegen, die naturgegebenen Fähigkeiten und die erfahrungswissenschaftlichen Erkenntnisse in Einklang zubringen und situationsabhängig sowie bedarfsgerecht einzusetzen. Dabei sind mir schamanische Rituale ebenso vertraut wie die Fliegenden Sterne und der Elementezyklus des Feng Shui.

Neben meiner Tätigkeit als Stadtplaner und Geomant beschäftige ich mich mit der Naturkunst. Dabei verarbeite ich natürliche Materialien am Fundort in kontemplativer Arbeit zu Landart-Installationen, die auf meiner Internetseite www.merkel-erdenkunst.de  zu sehen sind.”

  • Studium Raum- und Umweltplanung (bis 1990)
  • Dipl.-Ing. Stadtplanung – Städtebauarchitekt (1991)
  • Planungsbüro Hendel, Wiesbaden (1991 bis 2013)
  • Planungsbüro Hendel+Partner, Wiesbaden (Mitinhaber seit 2014)
  • Traditionelles Feng Shui (2008-2009)
  • Kraftraumerde – Ganzheitliche Planung und Lebens-Raum-Gestaltung (seit 2009)
  • Lo Pan – professioneller Feng Shui-Kompass (2010)
  • Westliche Geomantie (2010-2011)
  • Alte Geomantie (2010-2011)
  • Reiki (2010-2012)
  • Gründung der Gruppe für Geomantie (2010)
  • Erdenkunst – Landart (seit 2010)

STEPHANIE GRAUMANN-MERKEL

„Immer schon erfüllte mich die Liebe zur Musik und zur Natur. Mit Hochsensibilität und einer tiefen Fühligkeit ausgestattet nehme ich ihre feinstofflichen Wesen wahr sowie alles, was mit Schwingungen und Energie zu tun hat. Auch im menschlichen Miteinander. Es ist mir eine Freude, die darin liegenden Wahrnehmungen stärkend und begleitend an andere Menschen weiterzugeben.

Dabei liegt mir die Rückanbindung an die Natur besonders am Herzen. Die eigene Seele in Freiheit zu leben und der Natur die Achtung und liebevolle Behandlung zukommen zu lassen, die sie dringend braucht, um zu heilen. In dieser Verbindung wird auch der Mensch aus ihr wieder Stärke erfahren und sich seines wahren Schöpferpotentials bewusst werden können. Nichts liegt für mich daher näher, als mich mit Stimme, Gesang, Klang und ihren Schwingungen heilend für Mensch und Natur einzusetzen.“

  • Klavierausbildung(1978-1993)
  • aktives Mitglied diverser Chöre ( 1983-2001)
  • klassische Gesangsausbildung (1994-2004)
  • Gesangssolistin (seit 1998)
  • Gesangslehrerin (seit 2001)
  • NLP, Anthony Robbins (2000)
  • MET nach Franke, (2004)
  • Reiki I und II (2003/2004)
  • Geistiges Heilen, Reinkarnationstherapie (2004/2005)
  • Gesangsunterricht, Veranstaltung von Schülerkon-zerten (2007-2013)
  • Kombination aus Gesangsunterricht und Energie-arbeit ( 2007 bis heute )
  • freischaffende Künstlerin im Bereich Gesang und Musik, Bühnenprojekte…