IM MENSCHEN

Das geomantische Wissen, durch das wir begreifen können, wie Erde und Mensch miteinander verbunden sind, ist in unserer Kultur fast vollständig verloren gegangen. Nur ganz allmählich werden wir Menschen in der westlichen Welt uns der vitalenergetischen Systeme wieder bewusst, die den Menschen und die Erdoberfläche beleben. Mensch und Erde sind wesensgleich und beeinflussen einander gegenseitig.

Kosmische Veränderungen, Sonnenaktivitäten und viele derzeit wirkende Phänomene bringen eine deutliche Schwingungserhöhung mit sich, die der Mensch auf unterschiedliche Weise zu spüren bekommt. Sein Energiefeld wird beeinflusst welches Auswirkungen hat auf das körperliche Befinden,  Entwicklungsschübe auf der seelischen Ebene werden herausgefordert und demzufolge auch Veränderungen im äußeren Leben.

Die Entwicklung der Erde wiederum profitiert von der stetig wachsenden Zahl der Menschen, die bewusste Schritte unternehmen, sich ihres wahren Ursprungs gewahr zu werden, sich zu erinnern und dadurch zu erkennen was zu tun ist, um ein Leben in Gesundheit, Kraft und bedingungsloser Liebe zu leben.

Wahrhaftigkeit, der eigenen Seele zu folgen, Respekt und Achtung vor allem, was die Schöpfung ausmacht tragen dazu bei, das eigene Schwingungsniveau und das der Erde anzuheben.

Wir begleiten bei diesem Aufstiegsprozess nicht nur die Natur wie auf den jeweiligen Seiten beschrieben, sondern stellen immer wieder die Verbindung zur analogen Entwicklung im Menschen her und unterstützen dabei liebevoll deren seelische Entwicklung.